Zeiteninsel - Archäologisches Freilichtmuseum

Holzhaus & Fluss - Zeiteninsel - Archäologisches Freilichtmuseum Marburg
Zeiteninsel - Archäologisches Freilichtmuseum Marburg

Umfangreiche Spuren menschlicher Besiedlung wurden durch archäologische Ausgrabungen im Lahntal bei Niederweimar freigelegt. Das Ergebnis dieser Forschung seht Ihr auf der Museumsanlage „Zeiteninsel – Archäologisches Freilichtmuseum“ bei Marburg. Auf 3,5 ha werden, von der Mittelsteinzeit (ca. 9000 v. Chr.) bis zur Römischen Kaiserzeit (um Chr. Geb.), die Lebensverhältnisse unserer Vorfahren in Originalgröße rekonstruiert und erlebbar gemacht. Auf einem Rundweg durchschreitet Ihr fünf Zeitzonen (Mittelsteinzeit, Jungsteinzeit, Bronzezeit, Eisenzeit und römische Kaiserzeit). Hier kann jeder in die Vergangenheit eintauchen.

Auf der Zeiteninsel werden regelmäßig Kurse, Events, Workshops und Führungen angeboten.

Am Eingang befindet sich das Café Restaurant „Zeitlos“. Hier könnt Ihr für einen leckeren Imbiss einkehren.

Tipps:

  • Offene Führungen gibt es jeden ersten Samstag eines Monats ab 11:00 Uhr
  • Engagierte Unterstützer treffen sich ebenfalls jeden ersten Samstag im Monat ab 11:00 Uhr um gemeinsam an spannenden Projekten zu arbeiten

Bildergalerie:

Altersempfehlung:

  • ab 3 Jahren

Öffnungszeiten und Preise:


Kindergeburtstag feiern möglich?

  • nach Absprache könnt Ihr hier zwischen März bis November einen super Geburtstag feiern

Verzehr von mitgebrachten Speisen erlaubt?

  • ja

Adresse:

Zeiteninsel - Archäologisches Freilichtmuseum Marburger Land eG

Wenkbacher Straße

35096 Weimar/Lahn

http://www.zeiteninsel.de

Parkplätze:

  • Parkplätze sind vorhanden

Anfahrt:

Bewertung:

Hast Du diesen Ausflugstraum bereits erlebt oder möchtest dies bald nachholen?

Dann schreibe uns Deine Meinung, Erlebnisse oder Fragen:

Kommentare: 0